Zurück

Mit dem neuen PocketBook Basic Lux jederzeit unabhängig lesen

4 Juli 2017

PocketBook präsentiert den Basic Lux, das neue Einsteigermodell mit Vordergrundbeleuchtung

Mit seinem 6 Zoll großen E-Ink-CartaTM-Display mit HD-Auflösung bietet der neue PocketBook Basic Lux nicht nur ein scharfes und kontrastreiches Schriftbild wie in einem gedruckten Buch – die integrierte LED-Vordergrundbeleuchtung sorgt gleichzeitig selbst bei widrigen Lichtverhältnissen für angenehmen Lesekomfort.

Hier geht es zu hochauflösendem Bildmaterial.Auch sein niedriges Gewicht von nur 170 Gramm und das integrierte WLAN sorgen für zeitlich und räumlich uneingeschränkte Freude am Lesen. Der leistungsstarke Akku rundet diese Vorzüge ab: Mit ihm lässt sich bis zu einen Monat lang ohne Aufladen lesen. Damit ist der PocketBook Basic Lux der perfekte Begleiter für unterwegs.

Gerade unerfahrene Nutzer profitieren von der intuitiven Benutzeroberfläche des Gerätes. Das auf der Vorderseite angebrachte Steuerelement sowie die daneben ergonomisch angeordneten Tasten ermöglichen eine schnelle Navigation und ein flüssiges Umblättern der Seiten.

Mit Hilfe von WLAN, Dropbox-Anbindung und Send-to-PocketBook-Service werden E-Books schnell und unkompliziert an den PocketBook Basic Lux geschickt, ohne dass ein Anschluss am PC notwendig ist. Der 8 GB große interne Speicher kann mittels microSD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden und bietet ausreichend Platz für mehrere tausend Bücher.

Mit der Unterstützung von 17 Buch- und vier Bildformaten schenkt der neue E-Reader dem Nutzer die größte Freiheit bei der Auswahl von Inhalten und erspart ihm lästiges Konvertieren. Für das Lesen fremdsprachiger Texte sind die vorinstallierten Wörterbücher unverzichtbar. Der E-Reader ist in klassischem Dunkelbraun erhältlich. 

Der PocketBook Basic Lux ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 85,- Euro in der Farbe Dunkelbraun erhältlich, sowohl online unter www.pocketbook-readers.de als auch über die üblichen Fachhändler.