Zurück

5 Gründe, die einen E-Reader zum idealen Urlaubsbegleiter machen

3 August 2017

1. Leichtes Gepäck
Beim Verreisen ist es immer wieder dasselbe Dilemma: Der Koffer soll nicht zu schwer werden, aber man will auf bestimmte Dinge im Urlaub einfach nicht verzichten. Dazu gehört auch gute Lektüre. Ein E-Reader wie etwa der brandneue Basic Lux wiegt gerade einmal 170 Gramm – das entspricht der Hälfte des Gewichtes eines durchschnittlichen Buches – und hat Platz für weit über 2000 Bücher. Da können die dicken Wälzer zu Hause bleiben und der Koffer ist so leicht wie noch nie!

2. Angenehmer Zeitvertreib
Ob beim Warten auf den Flieger oder während einer endlos erscheinenden Zugfahrt, auf Reisen weiß man oft nicht, wie man sich die Zeit angenehm vertreiben soll. Da hilft ein gutes Buch, das nervige Wartezeit in ein spannendes Abenteuer verwandelt. Der Premium-E-Reader Touch HD ist dafür perfekt: Er kann nicht nur Bücher in über 20 Text- und Bildformaten wiedergeben, sondern auch Hörbücher oder Musikdateien abspielen. Einfach Gerät einschalten, Langeweile abschalten und die Wartezeit genießen …

3. Spaß in der Sonne
Das Tablet oder Smartphone wird von vielen als Alternative zum E-Reader für das Lesen von digitalen Büchern genutzt. Allerdings stößt der Lesespaß dabei schnell an seine Grenzen. Denn draußen in der Sonne reflektiert der Bildschirm, sodass man nichts darauf erkennen kann. Darüber hinaus können am Strand Sand und Wasser das Gerät leicht beschädigen. Diese Sorgen hat man mit dem wasserdichten und staubresistenten E-Reader Aqua 2 nicht. Er kann sogar bis auf einen Meter Wassertiefe kurzzeitig auf Tauchstation gehen. Wie alle Geräte von PocketBook verfügt er über ein kontrastreiches und blendfreies E-Ink-CartaTM-Display, das problemloses Lesen auch bei direkter Sonneneinstrahlung ermöglicht.

4. Immer einsatzbereit
Ein weiterer Nachteil beim Gebrauch von Tablets und Smartphones ist die begrenzte Akkulaufzeit. Auch hier gewinnt der E-Reader mit Abstand: E-Ink-Bildschirme verbrauchen nur beim Umblättern von Seiten Energie. So hält der Akku auch bei täglicher Nutzung durchschnittlich einen ganzen Monat lang. Das reicht locker für den ganzen Sommerurlaub.

5. Persönlicher Dolmetscher
Mithilfe der in den E-Readern von PocketBook integrierten ABBYY Lingvo®-Wörterbücher lassen sich Fremdwörter schnell und bequem übersetzen. Man braucht nur das unbekannte Wort in das Übersetzungsfenster einzugeben und erhält umgehend das Ergebnis in der gewünschten Sprache. So kann man den Urlaub sinnvoll für das Auffrischen oder Erwerben von Fremdsprachenkenntnissen nutzen.

Ob Safari oder Strandurlaub, PocketBook hat für jeden Urlaubstyp das passende Gerät.