Zurück

PocketBook auf der DISTREE EMEA 2014

6 Februar 2014

 PocketBook wird auch in diesem Jahr an der internationalen Konferenz DISTREE EMEA teilnehmen, die vom 11. bis 14. Februar 2014 im Fairmont Hotel in Monaco stattfindet.

DISTREE EMEA ist eine Schlüsselveranstaltung im Bereich Consumer Electronics und Computertechnologie im Wirtschaftsraum Europa/Naher Osten/Afrika (EMEA). In diesem Jahr werden Branchenvertreter aus über 75 Ländern auf der DISTREE EMEA zu Gast sein. Und da PocketBook bestrebt ist sein Netzwerk von verlässlichen Partnern in der EMEA-Region stetig zu erweitern, ist die Teilnahme an den jährlichen DISTREE-Events mittlerweile zu einer Tradition des Unternehmens geworden.

PocketBook wird in Monaco außerdem seine neuesten Entwicklungen zeigen: den E-Ink-Reader PocketBook Touch Lux 2 sowie den PocketBook CoverReader, das Flipcover für Samsung Galaxy S4 mit integriertem E-Ink-Bildschirm, das völlig neue Möglichkeiten für elektronisches Lesen schafft und den Akkuverbrauch erheblich senkt.

PocketBook ist der viertgrößte Hersteller von E-Book-Readern und vertreibt seine Geräte in 28 Ländern. Bis zum Ende des Jahres 2013 konnte das Unternehmen 2 Millionen Exemplare von E-Ink-Reader und Android Tablets verkaufen.