Zurück

Mit PocketBook entspannt ins Semester starten

20 Juli 2017

Pünktlich zum Semesterstart hat PocketBook seinen aktuellen E-Readern Touch HD und Touch Lux 3 einen schicken neuen Anstrich verpasst, der auf dem Campus alle Blicke auf sich ziehen wird! Ob in leuchtendem Rot oder edlem Gold, die praktischen und stylishen Geräte sorgen durch ihre zahlreichen Funktionen für entspannte Lesemomente. Und wer es sich mit seiner Lektüre gerne mal in der Badewanne gemütlich macht, für den ist der azurblaue Aqua 2 auf jeden Fall die richtige Wahl — denn der ist absolut wasserdicht. 

Das sind die neuen stylishen E-Reader von PocketBook:


Praktisch, komfortabel, umweltfreundlich

Schwere Bücher mit sich herumschleppen war gestern. Die PocketBook E-Reader besitzen bei einem Gewicht von bis zu 180 Gramm eine Speicherkapazität für tausende Bücher. Lästiges Konvertieren gehört mit den E-Readern von PocketBook ebenfalls der Vergangenheit an. Die Geräte unterstützen 17 Buch- und vier Bildformate und ermöglichen es, jedes Dokument herunterzuladen und sofort zu lesen. Das spart viel Zeit und Papier.

Sprachkenntnisse erweitern

Die aktuellen PocketBook E-Reader verfügen über bereits vorinstallierte Wörterbücher von ABBYY Lingvo®. Damit sind sie beim Lernen von Sprachen eine wertvolle Hilfe und erleichtern das Lesen fremdsprachiger Texte. Praktische Textwerkzeuge, wie Notiz-, Marker- und Suchfunktionen, sorgen für zusätzliche Effizienz.

Sicheres Lesen zu Hause und unterwegs

Dank E-Ink-Technologie bieten die E-Reader von PocketBook ein scharfes und kontrastreiches Schriftbild ähnlich dem in einem gedruckten Buch. Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung oder künstlichem Licht kann vollkommen blendfrei gelesen werden. Das sorgt für Entspannung und setzt die Augen beim Lesen keiner zusätzlichen Belastung aus.

GerFraIta