Zurück

AUSGEZEICHNET! Das PocketBook Touch Lux

31 Mai 2013

Der E-Book-Reader PocketBook Touch Lux ist der Nachfolger des erfolgreichen PocketBook Touch. Es kombiniert Innovationen, wie beispielsweise den beleuchten Bildschirm, mit bereits bewährten PocketBook-Merkmalen, die ausschlaggebend für den Erfolg des letzten Jahres waren.

Seit dem Markteinstieg Ende Mai konnte der jüngste E-Book-Reader der PocketBook-Familie schon bei zwei unabhängigen Tests ausgezeichnete Ergebnisse erlangen:

Das IT Magazin „Tablet PC“, spezialisiert auf Tablet- und E-Book-Reader-Tests, vergibt nach ausführlicher Prüfung ein gut-sehr gut (1,3). Laut Redakteur hat sich das lange Warten auf ein PocketBook mit beleuchtetem Bildschirm gelohnt und das Touch Lux ist ein rundum gelungener Reader.

Auch bei dem neuesten E-Book-Reader-Test des unabhängigen E-Book-Reader Blogs „allesebook.de“ konnte das neue PocketBook Touch Lux überzeugen. Der E-Book-Reader wurde mit „ausgezeichnet“ bewertet und liefert mit der Note 1,3 das beste Ergebnis. Der zweite Platz geht an Kindle Papewhite.

Überzeugen konnte die „allesebook.de“-Experten die Größe des internen Speichers mit bis zu 4 GB wie auch das Multi-Sensor E Ink Pearl-HD-Display mit einer Auflösung von 1024 x 758 Pixel und  dieText-to-Speach-Funktion. Außerdem zeichneten die Experten auch die verbesserte PDF-Ansichtsfunktion aus, eine große Anzahl an Texteinstellungen, vorinstallierte Wörterbücher wie auch zahlreiche Zusatzfunktionen (Spiele, Fotoalben, usw.).

Die Note „Exzellent“ von einer Jury, bestehend aus anerkannten Experten auf dem Gebiet der E-Book-Reader, ist ein verlässlicher Bezugspunkt für den Konsumenten. PocketBook bringt mit dem Touch Lux ein neues Flaggschiff der Premium-Linie PocketBook auf den Markt und punktet in der Welt der elektronischen Lektüre.