back

PocketBook auf der Frankfurter Buchmesse 2014

7 Ottobre 2014

PocketBook, der weltweit viertgrößte Hersteller von E-Ink-Readern, wird auch dieses Jahr auf der Frankfurter Buchmesse vom 8. bis 12. Oktober ausstellen. Neben den neuesten Produkten wird ebenso ein breites Angebot an B2B-Lösungen vorgestellt.

Die Besucher erwartet der brandneue Premium 6“ E-Book Reader, PocketBook Sense mit KENZO Cover, mit integriertem Lichtsensor für die automatische Anpassung der Frontbeleuchtung an die Lichtverhältnisse der Umgebung. Seine exklusive Schutzhülle aus Krokodillederimitation wurde in Zusammenarbeit mit dem international renommierten Modehaus KENZO konzipiert.

Multimedia-Begeisterte haben auf der Messe die Möglichkeit die neue Android-Tablet-Linie PocketBook SURFpad 4 in drei verschiedenen Displaygrößen zu sehen und zu testen. Jedes der drei Modelle ist mit einem Octa-Core Prozessor, zahlreichen Multimedia Features, 3G-Internetverbindung, GPS, Bluetooth 4.0, Dualband-WLAN und Android 4.4 ausgestattet.

Ebenso vorgestellt wird der PocketBook Ultra, der weltweit erste E-Ink-Reader mit serienmäßig eingebauter Kamera, sowie das PocketBook Inkpad, ein 8" Premiumgerät mit der höchsten Auflösung seiner Klasse. In der deutschen Version verfügt das Gerät über ein integriertes Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch-Wörterbuch von Langenscheidt.

PocketBook liefert nicht nur hohe Qualität und innovative Hardware, sondern auch maßgeschneiderte B2B-Lösungen für den E-Reader-Markt, die den Partnern von PocketBook weltweit helfen, elektronische Inhalte einfach auf den E-Reader zu übertragen. Derweil realisierte das Unternehmen bis zu zwanzig B2B-Projekte in Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz, Polen, Tschechien und in zahlreichen weiteren Ländern.

Auf der Frankfurter Buchmesse werden zudem folgende B2B-Lösungen vorgestellt: 

• Umleitung zum E-Bookshop des Buchhändlers via Browser

• Onlineshop-Integration durch individuelle und bereits vorinstallierte Content-Store Apps 

• Produktbranding sowie umfangreiche Individualisierungs- und Customisierungsmöglichkeiten durch Anpassung der Benutzeroberfläche, der Produktverpackung, des Startbildschirms sowie durch die Umsetzung exklusiv konzipierter Produktdesigns durch z.B. Farben und Logos

• PocketBook Sync Funktion, zur komfortablen Synchronisierung gekaufter Inhalte für Endkunden

Mit diesen B2B-Leistungen bietet PocketBook Buchhändlern verständliche und wettbewerbsfähige Produkte, um auf dem E-Book-Markt attraktive Endkundenlösungen anzubieten.

Besuchen Sie den PocketBook-Stand (Halle 4.0, Stand B30) auf der Frankfurter Buchmesse und erhalten Sie alle Informationen zu den neuesten Produkten und B2B-Lösungen von den Ansprechpartnern vor Ort.