back

PocketBook tritt in den mazedonischen Markt ein

17 Décembre 2015

Im November 2015 trat PocketBook in den mazedonischen Markt ein. PocketBooks Premium-E-Ink E-Reader sind ab sofort bei Amaco Net erhältlich, eine erfolgreiche, dynamische und schnell wachsende IT-Distributionsfirma, die einen beachtlichen Anteil des mazedonischen IT-Markts bedient. Der Produktbestand von Amaco Net umfasst ausschließlich IT-Komponenten, Computer-Zubehör und Unterhaltungselektronik.

Dank der Kooperation mit Amaco Net sind PocketBook-Geräte somit für E-Reader-Freunde in weltweit 35 Ländern erhältlich – darunter in Europa, den GUS-Staaten und den baltischen Staaten sowie Israel, Australien, Neuseeland und noch weitere.

Seit Ende August 2015 können diejenigen Mazedonier, die bequemes Lesen und augenschonende E-Ink-Technologie schätzen, aus einem breiten Sortiment an PocketBook-Premium-Modellen wählen. Darunter ist der PocketBook Touch Lux 3, das neue Flaggschiff-Produkt mit seinem breiten Funktionsspektrum und exzellentem Designkonzept. Der PocketBook Touch Lux 3 ist mit dem neuesten E-Ink Carta™-Bildschirm in HD-Auflösung (1024 x 758 Pixel) ausgestattet. Ein weiterer Premium-E-Reader, der von Amaco Net präsentiert wird, ist der PocketBook Sense mit intelligenter Frontbeleuchtung. Das Gerät reagiert auf die kleinsten Veränderungen der Lichtverhältnisse dank eingebautem Lichtsensor und garantiert so kompromisslosen Lesekomfort. 

Ebenso das PocketBook InkPad, ein 8 Zoll E-Reader mit einer überragenden Bildschirmauflösung von 1600 x 1200 Pixeln, der höchsten Auflösung in dieser Klasse. Dank des angenehmen Buchformats eignet sich dieser E-Reader besonders fürs Studium oder für das Lesen von Fachliteratur.

Amaco Net bietet zudem ein breites Angebot von PocketBook-Zubehör, das die E-Reader vor äußeren Einflüssen schützt und sie noch stilvoller macht.

Die neue Kooperation mit Amaco Net ermöglicht Liebhabern digitaler Literatur  in Mazedonien ein exzellentes Leseerlebnis mit den Geräten von PocketBook.